Im Neubau enthalten:

338 Betten im Neubau (inklusive 16 Intensivbetten) sowie 38 Betten in der KJPP Hinterbrühl

5 Operationssäle

5 Entbindungsräume

 

 

Abteilungen & Leistungsangebot:
Der Neubau des Landesklinikums Baden-Mödling garantiert eine 24 Stunden-Notfallversorgung an jedem der beiden Standorten mit jeweils besonderen medizinischen Schwerpunkten. Diese liegen in Mödling im Bereich der Geburtshilfe, der Kinder- und Jugendheilkunde, der Orthopädie sowie in neuen Strukturen im Bereich der Neurologie und der Augenheilkunde - Tagesklinik (für geplante Eingriffe).


Insgesamt im Neubau enthalten:
» Anästhesiologie und Intensivmedizin
» Augenheilkunde – Tagesklinik (für geplante Eingriffe - Kooperation mit LK Wiener Neustadt)
» Chirurgie
» Frauenheilkunde und Geburtshilfe
» Innere Medizin
» Interdisziplinäre Aufnahmestation
» Interdisziplinäre Tagesklinik
» Kinder- und Jugendheilkunde (samt Errichtung Mutter-Kind-Zentrum)
» Radiologie
» Orthopädie (sowie unfallchirurgischer Facharzt, der rund um die Uhr für kleinere Eingriffe zur Verfügung steht)
» Neurologie (inkl. Stroke-Unit)
» Labor
» Physikalische Medizin

Die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJPP) bleibt – als Abteilung des Mödlinger Klinikums - am bestehenden Standort in der Hinterbrühl.

ZURÜCK